Spezielle Promo
Kaufe über 60 Euro und erhalte Kostenlose Lieferung - für EU !!! - Erhalte eine kostenlose 1 Einmach Starter Set bei einem Einkauf über 100 Euro.

Häufige Fehler beim Gemüse fermentieren!

Lies Dir unseren Leitfaden zum Fermentieren von Gemüse für Anfänger durch! Fragst Du dich, welche Fehler du beim Fermentieren machen könntest? Dann ist dieser Blogbeitrag genau das Richtige für Dich. Unser Pearl-Team stellt Dir drei einfache Fehler vor, die Du als Anfänger beim Fermentieren vermeiden solltest. So schaffst du tolle Fermentationsergebnisse in der Küche.

Viel Spaß beim Fermentieren!

1. Halte deine Fermente unter Wasser

Es wird oft übersehen, dass der Inhalt des Mason Glases vollständig untergetaucht sein soll. Deshalb haben wir diesen Leitfaden zum Gemüse fermentieren für Anfänger geschrieben. Es ist sehr wichtig, dass während des Fermentationsprozesses der Glasinhalt unter Flüssigkeit getaucht ist. Ist dies nicht der Fall, wird eine Umgebung geschaffen, in der gefährliche Pilze wachsen können. Beim Fermentieren entstehen zwar gesunde Bakterien für Deinen Darm, aber die schlechten Pilze sollen hier nicht entstehen!

Im Interesse der Lebensmittelsicherheit und einer optimalen Fermentierung, musst Du darauf achten, dass die Salzlake oder die Säfte 1 bis 2 Zoll über dem Gemüse aufhören. Auf diese Weise schaffst Du ideale anaerobe Bedingungen, die die Fermentierung fördern! Achte besonders auf die Auswahl eines guten Fermentierungsbehälters bevor Du beginnst. Wir empfehlen ein Glasgefäß, das genug Platz für die Lake und das Gemüse bietet.  


Extra-Tipp: Achte genau darauf, wie du das Gemüse vorbereitest, es schneidest und trimmst. Dies kann nicht nur die Fermentierung beschleunigen, sondern auch dazu beitragen, dass das Gemüse gut in dein Mason Glas passt und komplett in der Salzlake eingetaucht bleibt.

2. Achte auf die Salzqualität

gemüse fermentieren

Ein weiterer häufiger Fehler, den Anfänger beim Fermentieren machen, ist, dass sie nicht genau auf das Salz achten, das sie verwenden. Es ist zwar in Ordnung, einfaches Kochsalz zu verwenden, aber achte darauf, dass auf dem Etikett "Salz" oder "Natriumchlorid" steht. Idealerweise sollte das für die Fermentierung verwendete Salz frei von jeglichen Zusätzen, sein. Dein normales Tafelsalz kann zum Beispiel Antihaftmittel wie Kalziumsilikat enthalten, die Deine Sole schnell trüb werden lassen können. Das Jod im Jodsalz kann dazu führen, dass das Gemüse braun wird und der Fermentierungsprozess verlangsamt wird.

Beachte bei der Verwendung von Natursalzen, dass sie schwerer sein können als andere Salze, was sich auf das Verhältnis der Salzlösung und die Sicherheit und Qualität der Fermentierung auswirken kann. Am Besten verwendest Du unbehandeltes Einmach- oder Pökelsalz, da es keine Verunreinigungen enthält und eine gleichmäßige Korngröße und Gewicht hat. Hast du Zweifel, wie du das ideale Salzverhältnis beim Fermentieren berechnen kannst? Schau dir diesen Leitfaden an zur guten Verwendung in der Gemüse Fermentierung.

3. Die besten Glasbehälter: Gemüse fermentieren für Anfänger

gemüse fermentieren

Ein weiterer Fehler, den Anfänger in der Küche machen, ist, dass sie nicht auf das Gefäß achten, das sie verwenden. Nicht alle Behälter sind für die Fermentierung geeignet. Die Fermentierung findet zum Beispiel unter salzigen und sauren Bedingungen statt, die für manche Behältermaterialien sehr aggressiv sein können. Metall ist nicht zu empfehlen, es sei denn, es handelt sich um medizinisches oder lebensmittelechtes Metall, da es sich mit der Zeit zersetzen, zerkratzen und Löcher bekommen kann. Es ist auch besser, auf Holzbehälter zu verzichten, da diese sehr schwer sauber und hygienisch zu halten sind. Ein sauberer Behälter ist entscheidend für eine erfolgreiche Fermentierung. All diese Gründe sprechen dafür, dass Glasgefäße die beste Wahl für die Fermentierung und Beizen. Vor allem unsere Pearl Glasgefäße eignen sich gut zum Gemüse fermentieren für Anfänger. Das sind die Gründe:

  • Sie lassen sich leicht und vollständig zerlegen, was eine gründliche Reinigung ermöglicht und die für die Fermentierung erforderlichen hygienischen Bedingungen optimiert. 
  • Glas ist ein hygienisches und nicht poröses Material.
  • Unsere Schraub- und Bügelverschlüsse werden ausschließlich aus medizinischem Edelstahl hergestellt, um eine rostfreie Fermentierung zu gewährleisten.
  • Unsere Verschlüsse und Deckel sind frei von jeglicher Art von Klebstoffen und Lacken, so dass Deine Lebensmittel länger frisch und sicher bleiben. 
  • Unsere Dichtungen wurden entwickelt, um eine ideale Vakuumversiegelung für die Fermentierung zu schaffen, indem sie sicherstellen, dass kein Sauerstoff in Dein Glas gelangt.

Kaufe Mason Gläser, um darin Gemüse zu Fermentieren nach der Anleitung!

Wir denken, dass unsere Luna cap und Sunny cap Gläser ideal für das Fermentieren von Lebensmitteln für Anfänger geeignet sind. Entdecke ihre vollständigen Eigenschaften unten:

Original Luna storage Mason Glas

Gemüse fermentieren für Anfänger
Gemüse fermentieren für Anfänger

Original Sunny cap Glas

Gemüse fermentieren für Anfänger

Mason Glas zum Fermentieren

Einen Kommentar hinterlassen

You were not leaving your cart just like that, right?

Enter your details below to save your shopping cart for later. And, who knows, maybe we will even send you a sweet discount code :)